Innovation ist die Umwandlung von Wissen in Geld

TEREMA Leistungen

Sie haben eine neue Produktidee und möchten Ihre Idee Wirklichkeit werden lassen?

Schritt 1

Wir unterstützen Sie bei der Abklärung wirtschaftlicher und technischer Fragen.

  • Wem können Sie dieses Produkt verkaufen? Ihren derzeitigen Kundenstamm oder Neukunden?
    Welche Ansprüche stellen Unternehmen Ihres Kundenstamms oder Neukunden an das Produkt?
    Zu welchem Preis kann das neue Produkt verkauft werden?
    Welcher Umsatz ist für Ihr Unternehmen mit dem neuen Produkt vorstellbar?
  •  

  • Die technischen Merkmale, die der Markt erwartet, sind die Zielvorgaben für Ihr Entwicklungsvorhaben. Wir unterstützen Sie bei der Klärung einzelner Arbeitspakete, die Ihr Entwicklungsvorhaben beinhalten. Hierbei sind technische Risiken und Möglichkeiten abzuklären. Eine wichtige Frage ist auch die Schutzrechtesituation.
  •  

  • In einem weiteren Schritt werden auf der Basis Ihres Mitteleinsatzes die Kosten des Entwicklungsvorhabens ermittelt. Der Bund und die Länder stellen umfangreich öffentliche Fördermittel zur Finanzierung von technischen Entwicklungsvorhaben zur Verfügung. Wir unterstützen Sie, bei der Beschaffung dieser Fördermittel. Die TEREMA Unternehmensberater GmbH verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu den Bewilligungsstellen und unterstützt die Unternehmen bei der Antragstellung und der Kommunikation mit den Bewilligungsbehörden.
  •  

Schritt 2

Ihr Vorhaben hat eine Finanzierung und Sie möchten den Entwicklungsprozess durchführen.

Wir unterstützen Sie bei dem Aufbau der Organisation für das Entwicklungsvorhaben. Durch regelmäßige Projektbesprechungen unterstützen wir Sie bei der Steuerung des Entwicklungsprozesses.

Schritt 3

Ihr Entwicklungsvorhaben wurde erfolgreich abgeschlossen und Sie stehen vor folgenden Aufgaben:

  • Organisation der Produktion des neuen Produkts
  • Vermarktung des neuen Produkts

Unser Maschinenbauingenieur unterstützt Sie beim Um- und Ausbau der bestehenden Produktionsstätte, damit das neue Produkt möglichst kostengünstig produziert werden kann.

Unser Vertriebsspezialist unterstützt Sie planerisch bei der Markteinführung des neuen Produkts sowohl bei Ihrem bestehenden Kundenstamm wie bei der Neukundengewinnung.

Beziehen Sie uns frühzeitig in Ihre Planungen ein, damit Ihnen keine Fördermittel entgehen und wir Sie optimal unterstützen können.

Förderungen ZIM

Bundesweit werden Unternehmen aller Branchen, die technische Innovationsvorhaben durchführen, mit den Programm ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) gefördert. Die Förderung besteht aus einem Zuschuss (geschenktem Geld).

Die geförderten Projekte können von einzelnen Unternehmen und von Kooperationen, die aus Unternehmen und/ oder Forschungseinrichtungen bestehen, durchgeführt werden.

Gefördert werden Personalkosten, Gemeinkosten und Fremdleistungen für das Innovationsvorhaben. Zusätzlich werden die Kosten der Markteinführung bezuschusst.

Die maximale Bemessungsgrundlage für die Ermittlung des Zuschusses beträgt 350.000 Euro pro Vorhaben und Unternehmen. Die Zuschusshöhe ist wie folgt:

Unternehmensgröße und Standort Einzel- und Kooperationsprojekte
kleine Unternehmen in alten Bundesländern 40%
kleine Unternehmen in neuen Bundesländern 45%
mittlere Unternehmen in alten Bundesländern 35%
mittlere Unternehmen in neuen Bundesländern 35%
Unternehmen bis 500 Beschäftigte in alten Bundesländern 25%
Unternehmen bis 500 Beschäftigte in neuen Bundesländern 25%

Der Zuschuss erhöht sich um 5%, wenn Unternehmen mit anderen Unternehmen und/ oder Forschungseinrichtungen kooperieren. Die maximale Zuschusshöhe pro Unternehmen und Vorhaben beträgt etwa 150.000 Euro.

Forschungseinrichtungen werden mit ihren Kosten zu 100% bezuschusst.

Die TEREMA Unternehmensberater GmbH verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu den Bewilligungsstellen und unterstützt die Unternehmen bei der Antragstellung und der Kommunikation mit den Bewilligungsbehörden.

Förderungen Bund

Der Bund fördert technische Innovationsvorhaben von Unternehmen mit einer Vielzahl von Spezialprogrammen. Die Fördersummen liegen hier in fast allen Fällen weit über den Summen im Programm ZIM. Die technischen Anforderungen an die Entwicklungsvorhaben sind dementsprechend höher.

Auch hier besitzt TEREMA eine umfangreiche Expertise in der Identifikation der Förderprogramme und der Unterstützung der Unternehmen in der Antragstellung